top of page

Lesung von Yves Pascal Honla

Save the date: 18.4.2023, 20.30 Uhr

Der Autor liest aus seinem Buch «Das Labyrinth. Der Weg eines Asylsuchenden in der Schweiz» und tritt in Dialog mit dem Publikum.


Termin: 18. April 2023

Zeit: 20.30 Uhr, öffentlicher Anlass

Ort: Haus der Solidarität Nord-Süd, Steinberggasse 18, 2. Stock, 8400 Winterthur


Inhalt: Als Opango auf einer Geschäftsreise in der Schweiz ankommt, hat er keine Ahnung, was ihn erwartet.

Glücklich darüber, seinen Beitrag zum Kampf für die Gleichberechtigung und die Rechte von Minderheiten und Unterdrückten in seinem Land Kamerun leisten zu können, wird er gezwungen, seine Reise in einem Labyrinth anderer Art fortzusetzen.

Auf dieser ersten Reise nach Europa schildert er seine Eindrücke und Gefühle, vergleicht die Kulturen und bietet eine Parallelreise zu seinem Heimatland an.


Yves Pascal Honla ist Autor, Berater für Menschenrechte, Aktivist der Zivilgesellschaft, Konfliktmediator und Masterstudent Soziale Arbeit. Er hat unter anderem bei Deutschintensiv Solinetz Winterthur die deutsche Sprache gelernt.



コメント


bottom of page